Netzwerk & Internet

Das Datennetz der TU Graz - TUGnet (IPv4-Range 129.27.*.* oder 129.27/16, DNS: *.tu-graz.ac.at bzw. *.tugraz.at) - ist über ACOnet Teilnehmer an der GÉANT Association (früher DANTE und TERENA) und Teil des weltweiten Internets, einem Verbund von Netzwerken mit gemeinsamen Protokoll (Internet Protocol), welcher es ermöglicht weltweit Daten zwischen diesen Netzwerken auszutauschen. Das „World Wide Web“ (kurz „Web“, aber nicht WEB) ist (wie auch E-Mail) nur einer von vielen Diensten des Internets, manche IP-basierte Dienste sind aber nur innerhalb des TUGnets verfügbar („Intranet“).

Die Hauptstandorte der TU Graz sind über den TUGnet-Backbone mit mehrfachen 10Gbit-Glasfaserstrecken redundant verbunden, wobei eigene Glasfaserkabel der TU Graz sowie gemietete „dark fiber“-Kabel eingesetzt werden. Innerhalb der Standorte versorgen Glasfasern der TU Graz von den zentralen „Hausknoten“ aus die sich in den Stockwerken befindenden Etagenverteiler, von dort geht es per Kupferleitungen zu den Endgeräten.
Die Infrastruktur ist hoch redundant ausgelegt, d. h. die Hauptstandorte sind durch doppelte Links miteinander verbunden, auch der Uplink ins ACOnet ist doppelt ausgelegt und die Hauptswitches sind in Schleifen doppelt an das Backbone angebunden. Die Nebenstandorte sind großteils mit Mietleitungen (Trusted VPN - MPLS) angeschlossen.

TUGRAZngn

Ab Ende 2014 wurde begonnen, die Switches sternförmig (und redundant) an die Backbonestandorte anzuschließen, das Backbone wurde ab 2015 von geswitcht auf geroutet umgestellt, um „Fehlerdomains“ (Bereiche, in denen sich Probleme leicht von einem Rechner auf andere ausbreiten können) zu minimieren, um Komplettausfälle des Netzwerks zu verhindern.

Die Abteilung „Communication & Security“ des ZID betreut dieses Datennetz sowie die damit zusammenhängenden Kommunikationsdienste. Neben verschiedenen Internetdiensten wie E-Mail, Webserver oder FTP werden Dienste innerhalb des Intranets wie Fileserver oder die Softwarelizenzserver ins TUGnet eingebunden. Für genauere Informationen und eine Liste und Beschreibung aller betreuten Services folgen Sie bitte den nachfolgenden Links.