Netzwerk-Zugang

Zugang innerhalb der TU Graz

top

Zugang im Gästehaus

Auch im Gästehaus am Hilmteich („Leechwaldvilla“) besteht die Möglichkeit ins TUGnet bzw. ins Internet einzusteigen (auch per WLAN), allerdings ist dieser Zugang nur authentifiziert entweder per eduroam, mit einem PPPoE-Client (nur für Bewohner mit einem Account der TU Graz) oder per VPN möglich, wobei man dafür einen CAMPUSonline-Account an einer Grazer Universität braucht. Um eine Netzverbindung aufbauen zu können, ist der Rechner auf DHCP zu konfigurieren

Falls nicht eduroam (im WLAN) verwendet wird, gilt:

Angehörige oder Gäste der Uni Graz müssen die VPN-Einstellungen der KFU verwenden, Angehörige oder Gäste der MUG können sich an deren SSL-Gateway anmelden.

Details

top

Zugang ins TUGnet von außerhalb der TU Graz

Auch aus fremden Netzen kann man auf Ressourcen im TUGnet zugreifen, dafür ist aber eine gesicherte Verbindung am Stand der Technik (also z. B. TLSv1.2 und nicht SSLv3) notwendig. Ist der Zugriff auf den IP-Bereich der TU Graz beschränkt (z. B. Softwarelizenzserver), muß man sich ins TUGnet verbinden.

Der ZID betreibt dafür sowohl einen VPN-Konzentrator als auch ein SSH/Mosh-Gateway.