RSS-Feeds der TU Graz

Der ZID stellt über die Adresse http://rss.tugraz.at/ RSS-Feeds zur Verfügung, die (derzeit) folgende Informationen aggregieren (d. h. einen Überblick über Neuigkeiten aus diesen Bereichen geben):

Diese Feeds können über unterschiedliche Techniken konsumiert werden: es gibt spezielle RSS-Reader, aber auch E-Mail-Clients (wie Thunderbird) und Browser (wie Firefox) können RSS-Feeds darstellen, Infos gibt es z. B. unter Was ist RSS?.

Sollte Ihre Organisationseinheit einen Feed von allgemeinem Interesse betreiben, der aus dem Portal verlinkt werden soll (wie z. B. der Feed der Bibliothek), dann senden Sie uns bitte ein E-Mail.


Thunderbird als RSS-Client

Thunderbird ist ja nicht nur ein E-Mail- sondern (u. a.) auch ein News- und ein RSS-Client.

Nachdem man als Konten-Typ „RSS-Konto“ gewählt hat, gibt man dem Konto einen beliebigen Namen:

mehr ist bei der Einrichtung des Kontos nicht zu machen:

Nun geht es darum, einzelne RSS-Feeds unter diesem Konto zu abonnieren. Will man mehrere Feeds zusammenfassen, dann ist es sinnvoll zuerst einen Ordner anzulegen (rechte Maustaste → neuer Ordner → z. B. „TU Graz“). Dann klickt man dieses neu erstellte Konto mit der linken Maustaste an

und geht auf „Abonnements verwalten“ und fügt dort dann die Adresse des gewünschten Feeds hinzu:

die generellen Einstellungen trifft man nach eigenen Vorlieben

Über das Context-Menü (rechte Maustaste) kann man dann die Eigenschaften der einzelnen Feeds ändern:

top

Firefox als RSS-Client

Ein richtig angekündigter RSS-Feed wurde vom älteren Firefox-Versionen bereits in der Adress-Zeile durch das RSS-Icon angezeigt, in neueren ist dazu ein Add-On notwendig:

Klickt man dieses RSS-Feed-Symbol an, dann wird einerseits der Feed gleich im Firefox dargestellt, andererseits wird die Möglichkeit geboten den Feed als „Dynamisches Lesezeichen“ zu abonnieren.

wählt man „Jetzt abonnieren“ kann man diesem dynamischen Lesezeichen einen Namen vergeben und ihm einen Ort zuweisen:

dann sieht man dieses Lesezeichen (mit einem RSS-Feed-Symbol) in der Bookmark-Liste:

klickt man dieses Lesezeichen an, so erscheint der RSS-Feed und man kann zu den einzelnen Einträgen des Feeds springen:

top