eduroam

  1. Ein eduroam-Account setzt sich zusammen aus dem Benutzernamen, einem „@“ und der Kennung (Realm) der Organisation, bei der dieser Account gültig ist, für die TU Graz ist das tugraz.at. Für User der TU Graz ist als Kennwort das „Netzzugangskennwort“ zu verwenden:
    Username: Ihr Benutzername@tugraz.at
    Kennwort: Ihr Netzzugangskennwort

    Das Netzzugangskennwort wird in TUGRAZonline über die Visitenkarte im Punkt „Kennwort ändern“ gesetzt:

    • Bei Anmeldung mit der Handysignatur können Sie jederzeit ein neues Netzzugangskennwort setzen.
    • Bei Anmeldung mit Username/Kennwort müssen Sie zum Setzen des Netzzugangskennworts auch das alte Netzzugangskennwort eingeben. Sollten Sie dieses nicht mehr wissen, können Sie auch das aktuelle TUGRAZonline-Kennwort verwenden.
    Bei Fragen dazu bitte an den IT-Support wenden.
  2. Angehörige der TU Graz haben vollen Internetzugriff.
  3. Gäste mit eduroam-Account können nur folgende Dienste nutzen:
  4. Protokoll Port
    VPN Standard IPSec UDP 500 (IKE)
    OpenVPN 2.0 UDP 1194
    IPSec NAT - Traversal UDP 4500
    Cisco IPSec TCP 10000
    PPTP TCP 1723
    E-Mail Outgoing (SMTP) TCP 465/587
    Incoming (POP, IMAP) TCP 110/143/993/995
    Outlook Anywhere (RPC over HTTP) TCP 443
    FTP (passive) TCP 21
    SSH TCP 22
    HTTP TCP 80/443/3128/8080
    NNTP TCP 119
  5. Die 802.1X-Infrastruktur (WPA2 Enterprise mit SSID eduroam) wird parallel zum „offenen“ WLAN (SSID TUGRAZguest) betrieben.